Referenzobjekt    1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   12   

Gartenaufwertung durch Nutzungserweiterung

Objekt
REFH, Aufdorfstrasse, Männedorf

Ausgeführte Arbeiten
Planungsarbeiten, Sandsteinmauern, Böschungsbegradigung, Aushubarbeiten, Beläge aus Maggia-Granit, Sichtschutz mit Gabionen, Metall-Pergola, Bepflanzung.

Ausführung
2008

Detailliert zeigt der Plan von Käser Gartenbau AG, wie die Realität einmal aussehen wird. Das vormals schwer beziehungsweise fast gar nicht zu nutzende Bord. Gut sichtbar die Westfassade des Hauses, hier noch ohne direkte Gartenverbindung. Die neuen Sandsteinmauern mit dem Treppenaufgang zum neu geschaffenen Sitzplatz. So entsteht nutzbare Fläche! Und hier der Sitzplatz. Ursprünglich ein steiles, abfallendes Bord, ist durch die zweistufige Stützmauer nun ein neuer, grosszügiger Gartensitzplatz mit direktem Zugang vom Wohnzimmer entstanden. Als Sicht- und Lärmschutz gegen die Strasse dient eine Mauer aus modernen Schotterkörben. Auch die Aussicht vom  neuen Sitzplatz kann sich sehen lassen. Ein Esszimmer im Freien. Gartenatmosphäre inklusive. Wie im Urlaub - und doch Zuhause. Edle Natursteine und blühende Pflanzen unterstreichen die Stimmung im Garten: Hier darf man sich wohlfühlen. Der alte seeseitige Sitzplatz mit der Betonstützmauer, ursprünglich ebenfalls mit einem abfallenden Bord. Derselbe Sitzplatz, wie im vorigen Bild. Mit Pergola und bequemen Garten-Lounge-Möbeln kann der Sommer kommen! Detailaufnahme der Pergola. Das Natur-Dach aus Glyzinen spendet in der heissen Jahreszeit  Schatten und luftige Kühle - und im Frühling ein Blütenmeer. Wenn es am Abend kühler wird, spenden die Granitplatten noch lange eine angenehme Wärme. Da die Stützmauern nicht betoniert wurden, finden kleine Pflanzen Platz und Nutztiere Unterschlupf. Zudem kann das Erdreich hinter der Mauer atmen. Einfach Platz nehmen und geniessen.
Käser Gartenbau AG
Tötzliweg 8
8708 Männedorf
 
Telefon 044 922 13 40
Fax 044 922 13 44